Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Biografie
 

 

 

Die Veranstaltungen werden in der Regel  durchgeführt von Doris Ritz, sofern nicht anderes vereinbart wird oder andere Erfordernisse die Änderung einer Veranstaltung nötig machen.

Doris Ritz ist im Vogelsberg aufgewachsen und studierte zunächst Sozialwissenschaften und Publizistik in Göttingen, dann Gartenbau.
Als Angestellte  an der Universität Frankfurt- Fachbereich Botanik- übernahm sie die Betreuung von Forschungsprojekten, Diplom- uund Doktorandenarbeiten. Teilnahme an Exkursionen, Fachtagungen und ehrenamtliche Mitarbeit an Naturschutzprojekten
.
Auf zahlreichen recht abenteuerlichen Reisen und Exkursionen die Welt kennengelernt (z.B. Namibwüste in Namibia, Negevwüste in Israel, Death Valley in Kalifornien).

 

Während der "Kinderpause" (inzwischen 2 erw. Kinder) Aufbau und Leitung eines eigenen kleinen ökologischen Gartenbaubetriebes/Gartencenters.

Ausbildung zur "Naturparkführerin im Naturpark Hoher Vogelsberg"
Ausbildung zur Fachkraft für Touristik (Zertifikat DSFT).


Geologische Zusatzausbildung bei Dr. Dietl, Universität Frankfurt, weitere Fortbildungen bei Frau Dr. Guba und Walter Müller,
Bodenkunde bei Prof. Miehlich, Hamburg.

Zahlreiche Weiterbildungen in allen Bereichen der Kultur-, Natur- und Klimakunde.

Individuelle Konzeption von Veranstaltungen aller Art und freiberuflich für den NABU tätig.

Arbeit mit ganzheitlichem Ansatz und mit Elementen aus der Naturerlebnispädagogik.


Lehrerin für Autogenes Training  und Yogalehrerin(BYVG)- wichtigster Aspekt liegt auf der
Achtsamkeitsmethode von Jon-Kabat Zinn und die neuen Forschungserkenntnisse aus dem Lachyoga, der Kinesiologie und dem Brain-Gym.

 

 

....die Welt ist spannend!!